Donnerstag, 27. März 2014

Rote Lippen soll man... Richtig schminken :)

Hallo an alle Kussfreudigen und Lippenstiftsüchtige!

Wie versprochen gibt's heute ein Tutorial zum Thema Lippenstift richtig auftragen. Damit er besonders lange hält und nicht so stark abfärbt. In meinem letzten Beitrag trug ja mein hübsches Model Julia ein kräftiges orange/rot auf ihren Lippen. Da habe ich die Chance genutzt und meine einzelnen Arbeitsschritte einfach mit der Kamera festgehalten.


Ausgangssituation:
Gesicht fertig gereinigt, grundiert und abgepudert. Eine Lippenpflege trage ich bereits bei der Reinigung und Pflege des Gesichts auf.

Verwendete Produkte:
P2 Perfect Color Lipliner, Farbe 151 top model, Preis 1,95 EUR bei DM
P2 Pure Color Lipstick, Farbe 063 Abbey Road, Preis 1,95 EUR bei DM
Ein Lippenpinsel war am Lipliner - eine geniale Idee!

Schritt 1: Ich umrande die Lippenkontur mit dem Lipliner. Ich arbeite dazu unten wie oben von der Lippenmitte aus nach außen zu den Mundwinkeln. Habt ihr euch auch schon mal gefragt - warum braucht man Lipliner? Mit ihm kann ich eine saubere Kontur zeichnen, das würde mit dem Lippenstift nicht klappen.

Schritt 2: Der Lippenstift hat den gleichen Farbton wie der Lipliner. Nun trage ich die erste Schicht Lippenstift auf. Dazu verwende ich den Lippenpinsel. Wenn ihr dabei die Lippen leicht öffnen, geht's einfacher und ihr erwischt auch das Lippeninnere.

Schritt 3: Zum Abpudern halten wir ein dünnes Kosmetiktuch vor die roten Lippen und pudern durch das Tuch. Ich habe dazu meinen losen Puder verwendet.

Schritt 4: Zum Abschluss ein zweites mal Lippenstift mit dem Pinsel auftragen.

Durch diese vier Arbeitsschritte hält der Lippenstift länger und verliert beim essen, trinken oder küssen nicht sofort an Farbe.

Viel Spaß beim Ausprobieren.