Donnerstag, 24. April 2014

We ❤ Cupcakes

Hallo meine Naschkatzen!

Dieses Jahr total im Trend ist der Cupcake Print. Ob auf Shirts, Taschen, Schmuck, Fingernägeln, Handyhüllen oder Bettwäsche, die kleine süße Nachspeise ist überall gern gesehen. Wenn auch ihr zu den Cupcake Fans gehört, habe ich hier ein paar Shoppingtipps für euch. Und wer der Meinung ist, Liebe geht durch den Magen, für die habe ich ein leckeres Cupcake Rezept.




❤ Shirt und Bluse mit Cup Cake Print gesehen bei Jeans Fritz 


9,99 EUR

17,99 EUR

❤ ❤ ❤

❤ Taschen gesehen bei Kolibrishop und Killerkirsche ❤

14,90 EUR und 29,90 EUR

❤ ❤ ❤

❤ Ohrschmuck gesehen bei Lovely Lauri und Killerkirsche 

12,95 EUR und 6,90 EUR

❤ ❤ ❤

❤ Handyhüllen gesehen bei deinphone.de  

je 9,99 EUR

❤ ❤ ❤

❤ Bettwäsche gesehen bei Otto  

54,95 EUR und 34,95 EUR

❤ ❤ ❤

❤ Accessoires gesehen bei Killerkirsche  

Lipbalm 5,90 EUR und Handcreme 7,99 EUR

❤ ❤ ❤

❤ Trendeditions von essence und Rival de Loop 





❤ ❤ ❤



❤ ❤ ❤ Rezept für Aprikosen Herz Cupcakes ❤ ❤ ❤



Ihr braucht für 12 Mini Cupcakes: 180g feinster Zucker | 90ml Sonnenblumenöl | 2 glückliche Eier | 70ml Vollmilch | 1Tl Vanille Extrakt | 110g Mehl | 1Tl Backpulver | 1Prise Salz | Puderzucker für die Deko | Aprikosenmarmelade

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Papierförmchen in eine Cupcake Backform legen. Das Sonnenblumenöl mit dem Zucker aufschlagen, die Eier dazugeben und alles schaumig rühren. Nun das Vanille Extrakt und die Milch untermengen. Salz, Mehl und das Backpulver über die Creme sieben und alles gut vermischen. Mit einem Esslöffel den Teig auf die Förmchen verteilen und für ca. 20 Minuten backen. Während der Backzeit zur Kontrolle immer mal wieder durch's Ofenrohr schauen, aber nicht öffnen, sonst fällt der Teig zusammen.

Die Cupcakes in der Form auskühlen lassen. Mit einem Brotmesser den Deckel (die Wölbung) der Cupcakes abschneiden. In der Mitte des abgeschnittenen Deckels mit einer Plätzchenform ein kleines Herz ausstechen. Den Deckel mit Herzloch mit Puderzucker bestäuben. Die Cupcakes mit der Aprikosenmarmelade bestreichen und den Puderzucker Herzloch Deckel vorsichtig wieder aufsetzen.

Natürlich könnt ihr auch jede selbstgekochten oder gekaufte Marmelade eurer Wahl verwenden. Tipp: Wenn man die Marmelade erhitzt ist, lässt sie sich besser verstreichen und wird schön glatt beim erkalten.

Ich wünsche euch gutes Gelingen!