Sonntag, 30. August 2015

Sonntagsratsch

Was fehlt ist ein Tag zwischen Samstag und Sonntag! Morgen ist schon wieder Montag! Man oh man! Da lasse ich es Sonntags meist ruhig angehen um mich mental auf den morgigen Tag vorzubereiten, wenn der Wecker morgens zu früh klingelt und man weiß, es ist erst der Erste der fünf bevorstehenden Arbeitstage. Um mich etwas von diesem tristen Gedanken abzuwenden, habe ich mir gedacht, ich werde euch nun jeden Sonntag einen Blick in meinen Kleiderschrank werfen lassen und euch eines meiner unzähligen Dirndl zeigen. Zu jedem meiner Stücke gibt es meist eine schöne Erinnerung, an der ich euch teilhaben lasse. Was haltet ihr davon? Also los geht's!


Heute beginne ich mit meinem liebsten Dirndl der Marke Happy Dirndl made in Bavaria. Es hat ca. 90 EUR gekostet. Ihr kennt es bereits, weil ich es unter anderem auch auf den Fotos des Blogs trage. Ich habe es mir 2014 in einem Trachtengeschäft in Straubing gekauft. Das war eigentlich gar nicht so geplant.

Ein paar Freundinnen und ich brachen an diesem Tag morgens auf, um zu einem Trachtenwerksverkauf zu fahren. Leider blieb auf halber Strecke ein Lastwagen unerwartet und abrupt auf der Bundesstraße stehen. Es kam zu einem Auffahrunfall.  Uns ist zum Glück allen nichts passiert. Das ist das Wichtigste! Aber die Autos meiner Freundinnen hat es ganz schön erwischt und zu allem übel schob es eine mit ihrem Auto an die Stoßstange eines nagelneuen BMW i3, der an diesem Tag das erste Mal Probegefahren wurde. Gefrustet wurden wir wieder zurück nach Hause gebracht. Der Schreck und noch dazu kein Dirndl, das war echt ein doof!




Um den restlichen Nachmittag nicht ganz ungenutzt zu vergeuden, schauten wir zu einem Trachtengeschäft bei uns in der Stadt. Dort sah ich dieses Dirndl hängen. Ich habe mich sofort in die kräftigen Farben und die schöne Kombination aus türkis und pink verliebt! Mir gefällt vor allem das Rosenmuster und die Froschmaulbordüre am Ausschnitt. Ich musste, wie fast immer, die Träger heben und es etwas kürzen. Wenn es recht heiß ist, ziehe ich gerne anstatt der Bluse ein weißes Spitzenbandeau darunter. Ich trage es gerne an sonnigen Tagen oder für Fotos, da es mit seinen leuchtenden Farben einfach gute Laune macht.