Sonntag, 6. September 2015

Der frühe Vogel schläft heute mal aus!

Die Tage werden kürzer und es wird kühler. Der Sommer verabschiedet sich langsam und der Herbst eilt in schnellen Schritten. Bei 15° im Mai packe ich Shorts und Sonnenbrille aus. Bei 15° im September wickle ich mir 'nen Schal um und kuschle mich in einen warmen Pullover. Für die kalten Tage habe ich . kuschelige, süße Teile entdeckt! Die sichern einen gemütlichen Sonntag und schöne Träume!





Schiesser Pyjama und Joggingpants Krüger Madl




Schiesser BH und Panty



Süße Trachten Pyjamas


Kuschelige Tagesdecken

Mit Klick auf die Bilder gelangt ihr zur Angebotsseite
Affiliate Links*




Perfekt gerüstet für die kalte Jahreszeit oder? Was habt ihr sonst so dieses Wochenende angestellt? Wart ihr auf der Passauer Dult, auf dem Altstadtfest in Straubing oder habt ihr ein anderes Volksfest besucht?

Ich war gestern ein Kleid für eine Hochzeit kaufen. Mal ausnahmsweise kein Dirndl :) Gar nicht so einfach. Denn in den Läden hängt ja schon die Herbstmode! Aber ich wurde bei Wöhrl fündig und habe ein richtig hübsches Schnäppchen ergattert. Von Vera Mont ein edles Teil in rosé mit eingenähten Cups und wahlweise können Träger angebracht werden. Das Kleid hat eine super Qualität. Ich werde dazu eine rosé farbene Clutch, einen beigen Bolero und beige Pumps kombinieren. Nächsten Samstag zeige ich euch ein Foto wenn ihr wollt :)




Affiliate Link*


Außerdem haben wir heute dem Altstadtfest in Straubing einen Besuch abgestattet und uns leckeren Steckerlfisch geholt. Auch Formel 1 den Sieg von Sebastian Vettel ließen wir uns nicht entgehen und der Rest des Tages wird gemütlich zuhause verbracht.

Ich habe euch ja versprochen, dass ich euch immer Sonntags ein Dirndl aus meiner Sammlung vorstelle. Im letzten Beitrag war es mein türkis/pinkes Happy Dirndl. Heute ein Modell von Stockerpoint. In dunklem lila mit schwarz/weiß karierter Schürze und schwarzer Bluse. Es ist ein Midi Dirndl und ich habe es mir bei Otto bestellt. Es hat damals ca. 170 EUR gekostet. Ich habe es schon ca. 4 Jahre. Dieses Dirndl gefällt meinem Mann am meisten. Er hat mich damals gebeten, es auf unserer standesamtlichen Trauung zu tragen. Diesen Wunsch habe ich ihm erfüllt, da ein Jahr später die kirchliche Hochzeit mit pompösen, weißen Brautkleid geplant war. Der Termin am Standesamt damals war um halb 10. Um 8:00 Uhr hatte ich mir einen Friseurtermin für Hochstecken und Make Up vereinbart. Direkt bei dem Salon vorm Standesamt. Ich stand fast eine Stunde bei gewaltigem Regen vor dem Friseursalon. Die Friseurin kam nicht!!! Meine Freundin hatte dann einen Notfallplan ausgeheckt und wollte mich gerade abholen, als die Friseurin dann ganz gelassen um 09:05 Uhr erschien, mit dem Satz "Kannst so froh sein, dass ich da bin, ich war gestern so krank." Was hättet ihr darauf gesagt!? Ich war total aufgelöst, die ersten Gäste trafen schon am Standesamt ein. Um halb 10 Uhr kam der Standesbeamte und sagte in 5 min muss ich fertig sein, sonst platzt der Termin. So also stand ich da mit unfertigen Haaren und unfertigem Make Up. Aber es war egal, es war trotzdem wunderschön! Ich habe diesen Friseur und diese Friseurin einfach seitdem gemieden und hoffe ihr geht es an ihrer Hochzeit mal genauso :D !!!!



Ich wünsche euch einen wunderschönen Restsonntag! Fühlt euch gedrückt!