Sonntag, 13. September 2015

Lieb Ju - außergewöhnliche Designertaschen

Die außergewöhnlichen Designertaschen von Lieb Ju haben wir euch bereits in einem früheren Beitrag vorgestellt. Pünktlich vor Anstich auf der Wiesn stellt uns Lieb Ju tolle Modelle passend zu Dirndl und Lederhose vor:






Ihr erhaltet exklusiv im Lieb Ju Shop 10% Rabatt auf eure Bestellung!

Hier der Gutscheincode für euch:

Puder&Pinsel12015






Viel Spaß beim Shoppen!



Info's über das Unternehmen:

Lieb Ju – Be you. Be individual.
Einzigartig, facettenreich, echt und authentisch – die Lieb Ju ist der perfekte Begleiter für die selbstbewusste Frau von heute. Für jeden Anlass und für jede Stimmung gibt es genau die richtige Tasche. Die Lieb Ju passt in keine Schublade, sondern viel besser an den Arm einer starken Frau, die weiß, was sie will. Genauso einzigartig wie jede Frau sind auch die Lieb Jus. Jede Tasche ist auf eine Stückzahl von 20 bis 50 limitiert und wird auch nicht nachproduziert, wodurch die Exklusivität steigt. Das bedeutet wiederum, dass die Designerin stetig neue Taschen kreiert und damit die bestehenden Linien erweitert oder neue Linien hervorbringt.
Ein Lebensgefühl
„Keine Kompromisse“ lautet ein Leitsatz der Designerin Hana Kiera Nagy. „Sei so, wie Du bist.“ Dieses Lebensgefühl drückt die Designerin mit ihren Taschen aus. Im März 2014 brachte die Designerin ihre erste Handtaschenkollektion unter dem Namen Lieb Ju auf den Markt. Bereits seit zwölf Jahren leitet sie die Nagy Collection PR-Couture, mit der sie weltweit Erfolge in den Bereichen Konzept, Design und kompletter Umsetzung von PR Haute Couture und PR Collectionen feiert.
Soziale Verantwortung
Die Lieb Jus zeichnen sich durch beste Qualität und schönste Materialien aus. Diesen Anspruch hat die Designerin Hana Kiera Nagy auch bei der Herstellung ihrer Taschen. Die Produktion der Lieb Jus findet ausschließlich in Europa statt und auch die Materialien für die Lieb Jus kommen aus europäischen Ländern. Zum einen ist damit die hohe Qualität gesichert und zum anderen nimmt die Designerin ihre soziale Verantwortung sehr ernst. „Durch die Produktion in Europa kann ich mir absolut sicher sein, dass alle am Herstellungsprozess beteiligten Menschen vernünftig bezahlt werden und alle sozialen Leistungen erhalten, die wir auch bekommen. Das ist mir sehr wichtig“, erklärt die Designerin.
Lieb Ju setzt sich ein
Lieb Ju ist es wichtig, gesellschaftliche und soziale Verantwortung zu übernehmen. So ist Hana Kiera Nagy Mitglied bei „Förderturm. Ideen für Essener Kinder e. V.“. Dort werden Kinder aus Essen mit sozial schwachem Hintergrund unterstützt und gefördert. Darüber hinaus ist Lieb Ju auch bei „Frauen helfen Frauen e.V. Dinslaken“ und „Aktion Lichtblicke“ engagiert. Eine Spende für Kinder und Familien in NRW, die unverschuldet in Not geraten sind.
Mehr auf: http://liebju.com/