Dienstag, 15. November 2016

Meine Nacht im Knast

Diese Woche war ich "Insasse" im Hotel Fronfeste in Amberg und machte "Rast im Knast". Früher ein Gefängnis, heute kann man dort hochwertigen "Schlafvollzug" erleben. Die Zellenausstattung kann sich sehen lassen. Es war eine angenehme Nacht "hinter Gittern", mit netten "Gefängnisleitern" an der Rezeption und sehr umfangreichem, leckeren Frühstücksbuffet aus der "Kit(t)chen". Hier mein Rundgang durch Zelle #23 Ich kann dieses "Gefängnishotel" sehr weiterempfehlen und werde dort sicher nochmal "einsitzen"





Von Straubing nach Amberg fährt man ca. 1 Stunde und 15 Minuten. Ich hatte dort am Montag und am Dienstag eine Déesse Cosmetic Schulung. Als Unterkunft für die Nacht habe ich das Hotel Fronfeste ausgewählt. Das Hotel in der Fronfestgasse 8 in Amberg war einfach zu finden. Es gibt genügend Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Hotels. Bei Ankunft muss man an dem großen Gefängnistor klingeln und ein "Wärter" der Rezeption öffnet einem die Tür. Dem Thema Gefängnishotel getreu, tragen die Damen und Herren an der Rezeption eine Art Polizistenuniform.



Wir haben zu zweit für ein Doppelzimmer inkl. Frühstück für eine Nacht gesamt 91 EUR bezahlt. Das fand ich ein vollkommen angemessenes Preis/Leistungsverhältnis. Auf unserem Zimmer gab es Wasser und Brot. Alles war sauber und ordentlich. Auch ein großer Fernseher und WLan waren vorhanden. Das gesamte Hotel war themengetreu eingerichtet und trotzdem komfortabel, schick und gemütlich. Mir hat die Liebe ins Detail sehr gefallen.






Und nun mein Zellenrundgang:






Es war ein geräumiges Zimmer. Alles notwendige wie Fön, Duschgel, Shampoo und Handtücher waren vorhanden. Das Zimmer und das Bad waren sauber. Die Matratzen waren bequem. Das Bad war sehr modern und schön beleuchtet. Ich habe mich sehr wohl gefühlt in meiner "Zelle". 

Morgens gab es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit warmem Wienern, Weißwürsten, frischen Semmeln, frischem Brot, große Wurst, Käse, Müsli, Gemüse und Obstauswahl, guten Kaffe in den verschiedensten Varianten, frischem Speck, Rühreiern und vielem, vielem mehr. Der Frühstücksraum war schön dekoriert und ansprechend gestaltet.




Das Hotel Fronfeste hat schon viele Auszeichnungen erhalten. Völlig verdient, meiner Meinung nach. Auch von mir würde es eine bekommen, mir hat das Hotel Fronfeste sehr, sehr gut gefallen. Ich würde jederzeit wieder in diesem Gefängnishotel einsitzen. Ich kann euch dieses Hotel sehr empfehlen.