Donnerstag, 28. Juni 2018

Luftige Haferlschua

Ich habe mich riesig über die Kooperation mit Doghammer gefreut! Ich bekam coole bayerische Flip Flops zum Testen. Nun möchte ich euch die schicken Schuhe nicht weiter vorenthalten und sie euch näher vorstellen. Dazu ist ein bisschen Werbung nötig, die ich hiermit gleich kennzeichne.




Der Onlineshop von Doghammer war übersichtlich und einfach zu händeln. Bevor ich meine Bestellung getätigt habe, habe ich meine Füße abgemessen. Erst den Umfang, dann die Länge. Es war auf der Homepage einwandfrei erklärt und anschaulich dargestellt. Danach konnte ich meine Produkte im Warenkorb absenden.

Nach einer Woche war die Ware bei mir. Umweltschonend und nett verpackt. Ich bin sehr angetan vom Design meiner neuen luftigen Haferlschua von Doghammer. Wenn’s die letzten Tage nicht so kühl gewesen wäre, hätten sie wohl keine Pause bekommen! Erst dachte ich, dieser Kunstrasen auf den Schuhen könnte eventuell kratzen - nicht die Spur! Total angenehm auf den Füßen! Die Flip Flops passen auch wie angegossen. Das ist echt super, denn normal hab ich immer das Problem, dass Größe 36 zu klein und Größe 37 zu groß ist. Außerdem rutsche ich nicht aus dem Schuh, schwitze nicht und der Schaft vorne zwischen den Zehen ist weich und bequem.
Was mich anfangs ebenfalls etwas nachdenken ließ, ist der doch hohe Preis für einen Flip Flop. Dieser ist jedoch vollkommen gerechtfertigt! Handgefertigt in einer Werkstatt von Menschen mit Behinderung. Das finde ich großartig! Nach den Maßen meiner Füße, individualisierbar und aus stabilem, langlebigen Material. An diesem Schuh werde ich definitiv lange Freude haben! Mein Mann möchte sich die Herrenvariante zulegen.